2014: Die Vision eines zukünftigen Bildschirms

Pin It

Die einen tummeln sich auf der IFA 2010 nach den neuen Trends. Die anderen folgen YouTube und den Trends, die sich dort so tummeln. Das Schöne an der digitalen Welt ist, dass man inzwischen nicht mehr in der Flieger steigen sowie sich auf Messen die Füsse wundlaufen muss, um sich schnell über die Zukunft des Bildschirms zu informieren.

Einen Einblick in die Zukunft gewährt das Ergebnis des Open Innovation Experiment der TAT. Es ist eine experimentelles Video, welches verdeutlicht, wie die Zukunft der Bildschirmtechnologie eines vergrößerbaren Bildschirms mit durchsichtigem Bildschirm Display (on demand) sowie Bildschirmen aus elektronischer Tinte ist. Auch wenn es mir aus technischer Sichtweise unmachbar erscheint, sollte man nie nie sagen. Eine coole Innovation wären solche Bildschirme auf jeden Fall…

Related Posts

Kommentare

4 Kommentare zu "2014: Die Vision eines zukünftigen Bildschirms"

  1. Sven B. am 07.09.2010 10:40 

    Ich denke in der Cloud ist das alles schon relativ einfach machbar, so weit weg ist diese Vision gar nicht. Du hast halt einen Google- oder sonstwas Account und verbindest dich mit jedem dir verfügbaren Bildschirm. Ein Iphone- oder Android Betriebssystem mit 1GHz Chip reicht für den Badezimmerspiegel…

  2. The future of mobile video am 09.09.2010 09:09 

    […] having shared the video on the future of a display by TAT, today I came across a video by Qualcomm. This video take focusses on stats on the future of […]

  3. Die 7 Top Marken-Gadgets für 2011 am 08.12.2010 08:24 

    […] den Musikplayer bedienen, ohne das Handy aus der Tasche holen zu müssen. Ein wahres Gadget eines zukunftsweisenden Bildschirms mit hohem […]

  4. How displays will organize our day and influence purchase… am 17.05.2011 10:38 

    […] tell us how all these displays will organize and manage our daily business and lifes. Remember the TAT and their Open Innovation project? A nice […]

Schreiben Sie Ihren Kommentar...
(Ein Foto neben dem Kommentar erhalten Sie bei Gravatar.com)