Gute Idee für eine Suchmaschine, dürftige Ergebnisse: searchcloud.com

Pin It

Es ist erstaunlich, wieviele neue Suchmaschinen auf einmal den Markt verändern wollen: gestern Cuil, heute berichtet techcrunch.com schon wieder über eine neue Suchmaschine. Die neuste Errungenschaft der ‚Search-Galileis‘, die die Such-Parametrik neu definieren will, heißt SearchCloud.

Die neue Suchmaschine ist seit 17. Juli online und verfolgt einen neuen Suchansatz, der als Alternative zu Google, Yahoo und all den anderen neuzeitlichen Suchmaschinen dienen soll. Der Internetuser kann bei der Eingabe zahlreicher Begriffe jeden Suchbegriff nach seiner Wichtigkeit für die Suche ranken – in einer ‚Suchwolke‘. Die Gewichtigung des Begriffes wird durch Button für die Größe der Schrift definiert.

Das Werbevideo verspricht viel… zum Beispiel, dass die Ergebnisse besser sind als Google.

Also machen wir einen Kurztest…

Suche 1 – nach ‚meyer-gossner‘ und ’silicon.de‘ – gleich gewichtet. Die Ergebnisse liegen soweit in der Vergangenheit zurück oder sind meist in asiatischer Schrift, dass man sich schon fast nicht mehr daran erinnern kann – geschweige denn diese lesen kann. Aber die Zielseiten sind faszinierend, denn die hat man teilweise noch nie gesehen. Interessant, wo man so zitiert wird...

Suche 2 – nach ‚meyer-gossner‘ und ‚xing‘ – gleich gewichtet. Keine relevanten Ergebnisse – nur Finanzinfos über Xing. Treffgenauigkeit = null.

Die Idee der Gewichtung von searchcloud.com ist wirklich gut. Doch, wenn ich PUMA mit höchster Gewichtung eingebe, erwarte ich die Firmenwebseite von PUMA an erster Stelle. Sonst ist die Treffgenauigkeit bezüglich der Idee doch sehr fragwürdig…

Spot On!
Alle wollen Google überbieten und stellen sich einem ‚toughen‘ Vergleich – bisher bleiben alle den Beweis ihrer Fähigkeiten und Einzigartigkeit schuldig. Ein Kommentar bei techcrunch meint zu searchcloud.com nur: Wenn Google eine Achillessehne hat, diese ist es nicht.

Google aber dürfte der Machtkampf freuen – ohne etwas zu tun, wird das Branding noch stärker. Sieht so das neue Web 2.0 Business Benchmarking aus?

Related Posts

Kommentare

Schreiben Sie Ihren Kommentar...
(Ein Foto neben dem Kommentar erhalten Sie bei Gravatar.com)