News Update – Best of the Day

Pin It

– Im Online Werbemarkt wird das Thema Effizienz das Jahr 2009 prägen und wurde nun zum entscheidenenden Schlagwort von Werbeentscheidern in einer Umfrage von ‚Kontakter‘ gekürt. Auf dem Social Web Breakfast habe ich bereits davon gesprochen, dass die Unternehmen die Relevanz und die Effizienz von einer Corporate Online und Social Media Strategie erkennen müssen. Was aber nicht heißt, daß das Internet als reines ‚Effizienzmedium‘ kategorisiert werden muss. Höchstens wenn Effizienz mehr als Zahlen meint, aber wenn man so manche News ließt, muß man diese Weitsicht so mancher Webexperten in Frage stellen.

– Ein Business und ein Brand aufzubauen, ist ein kleiner aber feiner Unterschied. Al Ries geht auf große Marken ein (Chevrolet, Dell, big FMCG brands, etc.), die versucht haben, verschiedene Marktpositionen einzunehmen. Ries veranschaulicht, dass die Focussierung auf ein Segment (Category) essentiell for die Markenbildung ist. Eine Marke muss für etwas Werthaltiges stehen, sonst verliert man gerne die Orientierung als und das Ansehen beim Kunde/n.

– Was boo.com nicht schaffte, ist inzwischen Shopping-Standard geworden: Modekauf im Internet. Das Trendsetting bereits via Blogs wunderbar funktioniert, haben bereits einige verstanden und ihr Business darauf abgestimmt. Yahoo hat nun eine Studie herausgebracht mit dem Titel ‚Mode – Informationsprozess und Kaufverhalten im Web‘, bei der über 1.500 Testpersonen über Meinungsplatz.de befragt wurden. Ergebnis: Über ein Drittel der Internetuser shoppen ihre Mode online. Die ‚Preismotivation‘ gibt immernoch den Ausschlag für das Onlineshopping.

Die Studie gibt es hier.

Related Posts

Kommentare

Schreiben Sie Ihren Kommentar...
(Ein Foto neben dem Kommentar erhalten Sie bei Gravatar.com)