Sonder-Newsletter der Media-Magazine: Wertig oder Wertlos?

Pin It

Der Sonder-Newsletter ist in der Medien- und Marketing Journalie ein gern genutztes Online-Format, mehr oder weniger ‚dringend nutzwertige Neuigkeiten‘ zur Arbeitszeit in die Mailboxen der Businessleute zu schicken.

Das macht aber nur Sinn, wenn auch wirklich Werthaltiges drin steht. Ein Auszug aus meiner Mailbox von heute in der Zeit zwischen 15:01 und 15:19 und meine Frage: Muss man dafür einen Sonder-Newsletter verschicken oder wäre es nicht besser nochmal zu recherchieren und mehr als nur News zu bringen?

15:01 Uhr: WUV – Christiane zu Salm wirft bei Burda hin
15:08 Uhr: Meedia – Christiane zu Salm: Aus bei Burda
15:19 Uhr: kressblitz – Christiane zu Salm verlässt Burda

Spot on!
Meine Meinung hierzu dürfte klar sein. Ein solcher Sonder-Newsletter hat nur einen Wert, wenn man wissen will, wer der Schnellste im Medien- und Marketing Journalismus ist… – aber es ist in keinster Weise werthaltig für den User.

PS: Was nicht heißt, verehrte Frau zu Salm, dass Sie nicht wertvoll für die Medien- und Marketingbranche sind.

Related Posts

Kommentare

Schreiben Sie Ihren Kommentar...
(Ein Foto neben dem Kommentar erhalten Sie bei Gravatar.com)