Web-Analytics: Trend des Tages

Pin It

Das bekommt man selten… An einem Tag zwei Newsletter die sich exklusiv mit demselben Thema beschäftigen: Web-Analyse. Zufall, neues Thema, neuer Trend, neuer Hype? Hmm…

Da erinnert man sich an Tage (lang, lang ist es her – ca. Jahrtausendwende) als man von Data Mining und Business Intelligence in der Medienwelt auf diversen Roadshows gesprochen hat. Vom Sammeln und Auswerten von Daten hinsichtlich des Besucher- und Nutzungsverhaltens auf Webseiten – gefolgt vom Optimieren aufgrund diverser Nutzungsaspekte. Heutzutage eigentlich eine Pflichtübung für alle Firmen, die Webbusiness betreiben bzw. im Internet ihre Firmen-Visitenkarte erfolgreich abgeben.

Der erste Newsletter kam von Adzine und bringt ein Interview mit dem Herausgeber des Einkaufsführers Web Analytics, Frank Reese – Überschrift: ‚Experimentelles Vorgehen wird belohnt‘. Wenn man Auszüge daraus liest, erklärt sich schon mal der Unterschied von Web-Analytics zu hochwertigen technischen Lösungen…

„Am Ende liegen Web-Analytics-Lösungen von den Kosten her auch in einem überschaubaren Rahmen. Im Vergleich zu CRN, DW- und BI-Lösungen sind sie immer noch ein Schnäppchen.“

Einleuchtend…! Denn wer gar kein Geld ausgeben will, setzt einfach Google Analytics ein, oder nicht? Und der Wert einer Web-Analytics Lösung erscheint doch ein wenig fragwürdig, wenn man die abschließenden Zeilen des Interviews liest. Aber die Überschrift ist für diesen Schluss definitiv gut gewählt…

„Unternehmen, die eine Kultur des Experiments, des pragmatischen Ausprobierens statt des argumentativen Rechthabens etablieren, werden den meisten Gewinn aus Web-Analytics ziehen“.

Macht man das nicht sowieso? Nach bestem Wissen und Gewissen für ein effizientes Webbusiness verschiedene Optionen ausprobieren? Die ROI Rechnung eines Web-Analytics Anbieters muss man mal einem IT Leiter zeigen. Ob der, wenn er eine BI-Lösung in der anderen Hand hält, einer solchen Web-Analytics Lösung wohl ein ‚Go‘ gibt – auch wenn er Geld spart? Egal, ob Rechthaber oder nicht…

Der zweite Newsletter mit demselben Thema kam von der Internet-World Fachmesse. Wer sich von Web-Analytics Technologien überzeugen lassen will, der sollte sich am 22.10. in der Infoarena II einfinden. Da gibt es dann ein Special zum Thema Web-Analytics und -Controlling mit Praxisbeiträgen und Livetests.

Spot On!
Kann man zu dem Schluss kommen, dass Web-Analytics als Lösung für Kleinunternehmen und kleine Mittelständler als Test oder Vorstufe zum Einsatz einer Business Intelligence Lösung eingesetzt wird? Oder ist in der IT Welt das Thema Web-Analytics schon von Business Intelligence überholt worden und Marketingabteilungen entdecken es jetzt erst? Oder sind es die Medien, die der Web-Analyse erst jetzt gewahr werden? Vermutlich ist die letztere die richtige…

PS: Vielleicht liegt die Beliebtheit von Web-Analytics auch heute daran, weil Yahoo Analytics eine Beta rausgebracht hat…

Related Posts

Kommentare

Schreiben Sie Ihren Kommentar...
(Ein Foto neben dem Kommentar erhalten Sie bei Gravatar.com)