Youtube bringt TV-Personalisierung für die Lean Back Gesellschaft

Pin It

Mit einem neuen Service Angebot adressiert Youtube die Lean Back Gesellschaft. Und das mit einer cleveren Idee: Man verbindet den personalisierten Youtube Account und macht ihn zur Broadcasting Show. Das Angebot mit dem Titel Lean Back ging jetzt live und macht sich auf eine neue (oder alte?) Perspektive des Internet TV-Watching werden.

Für die Navigation ist keine Eingabe von URLs und nicht einmal eine Maus notwendig – Enter Taste und Mousetasten genügen. Es ist irgendwie revolutionär und dann doch die altbekannte Back-to-the-Roots TV-Nutzung – nur eben in der digitalen Welt und mit Personalisierung. Keine Kommentare, keine Kommunikation und keine Ratings. Ein Rückschritt für die Social Web-Gesellschaft oder die Option sich wie gewohnt einfach nur berieseln lassen?

Der Senior Product Manager Kuan Yong von YouTube beschreibt die Technik wie folgt…

„This feed is based on your YouTube settings and preferences, including content from your subscriptions and videos your friends are sharing on Facebook (assuming you’ve connected your YouTube account to your Facebook account).“

Die Verknüpfung mit Facebook und den Informationen aus den Youtube Info Inhalten funktioniert noch unzulänglich im Bezug auf meine Vorlieben, Wünsche und meinen Geschmack zumindest. Es beruhigt ein wenig zu sehen, daß Google und seine Abgesandten noch nicht in mein Hirn sehen oder aus meinen Neuronen lesen kann. Bleibt dennoch interessant zu beobachten, wie man versuchen wird, andere Social Networks zu integrieren. Denn die Chance der Cross-Synergien wird Youtube sicherlich nicht auslassen…

PS: Irgendwie frage ich mich ob das Konzept nicht gegen den Claim des Brands „Broadcast yourself“ geht. Wie seht Ihr das?

Related Posts

Kommentare

Schreiben Sie Ihren Kommentar...
(Ein Foto neben dem Kommentar erhalten Sie bei Gravatar.com)